Paul Josef Osterberger

Klosterstraße 49, 4752 Riedau
Email: paul.osterberger@gmail.com
Telefon: 0043 (0) 680/143 145 6
Web: www.glasstudio-osterberger.at

VITA


Geboren 1987 in Ried im Innkreis (OÖ). Sohn von Sängerin und Künstlerin Christine Osterberger und Paul Osterberger bildender Künstler. Gemeinsam bildeten sie das „Atelier 3Klang“. Seit 2010 selbständiger Glas- und Metallkünstler. Der Ehemann und Vater von zwei Kindern ist seit 2013 Gildenmeister in der Innviertler Künstlergilde und Mitglied der "Schärdinger Runde".

AUSBILDUNG

2001-2005 Ausbildung zum Kunstschmied und Metallplastiker an der Fachschule für Kunsthandwerk in Steyr (A)
2005-2008 Ausbildung zum Glasmacher an der Glasfachschule Zwiesel (D)

ATELIER

2009-2010 • Aufbau und Gründung des eigenen Glasateliers mit Galerie in Riedau, OÖ • Entwicklung der Glascollagetechnik
2012 • Fertigstellung des zusätzlichen Metallateliers in Riedau und erste Umsetzung von Entwürfen betreffend der Verbindung von Glas und Metall

KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEITEN

2001 • Ausstellung am Wiesleitnerhof, Marchtrenk (A) • Jüngster Teilnehmer am Intern. Stahlsymposion in Riedersbach (A) mit Finissage
2002 • Erfolgreiche Teilnahme am Stahlsymposion in Riedersbach (A), mit Finissage
2004 • Gründung des Atelier 3Klang, seither festes Mitglied
2005 • Ausstellung in der Linzer Lokalbahn (LILO) mit dem Atelier3Klang • Ausstellung im Schloss Zell a.d. Pram (A)
2006 • Exponat bei der Landesgalerie OÖ
2007 • Ausstellung im Troadkasten in Schloss Feldegg (A) mit Atelier3Klang • Teilnahme am Internationalen Glassymposion in Železný Brod (CZ) • Exponate an der High School of Applied Arts for Glassmaking in Železný Brod (CZ) • Exponate im North Bohemian Glassmuseum in Liberec (CZ) • Exponate an der Bayrischen Landesgartenschau in Waldkirchen (D)
2008 • Ausstellung mit Atelier3Klang im Schloss Zell a.d. Pram (A) • Ausstellung mit Atelier3Klang bei der Fa. BauMayr in Waldzell (A)
2009 • Gruppenausstellung mit 25 weiteren Glaskünstlern in der Eremitage Waghäusel, Organisation durch die Glasgalerie Cosch, Karlsruhe (D) • Ausstellung mit Atelier3Klang im Kulturhaus Kopfing (A)
2010 • Erste Einzelausstellung zum Thema „Spektrum“im Hnkkj in Waldkirchen (D) • Seit September 2010 Selbstständige Tätigkeit im eigenen Glasatelier
2011 • Ausstellung mit Atelier3Klang mit dem Titel „Licht und Schatten“ im Volkskundehaus Ried i. Innkreis (A)
2012 • Ausstellung gemeinsam mit Mutter Christine Osterberger mit dem Titel “Werden und Sein” im Troadkasten/Schloss Feldegg (A)
2013 • Einzelausstellung mit dem Titel „Tiefenraum“ in der Stadtturmgalerie Schwanenstadt (A) • Einzelausstellung mit dem Titel „Raumzeit“ im Glasmuseum Theresienthal, Zwiesel(D) • Gruppenausstellung mit vier weiteren Künstlern im Schloss Weiher nähe Bayreuth (D) • Gruppenausstellung mit sechs weiteren Künstlern mit dem Titel „Klein aber HoHo“ in der Galerie Freiraum in Schärding (A)
2014  • Enwicklung und Realisierung eines zeremoniellen Gefäßes - Bumpha - für einen buddhistischen Orden
Entwicklung und Vermarktung der neuen "Upcycling" - Produkte aus Altglas und Altmetall
Gruppenausstellung im Kubinsaal mit der "Schärdinger Runde"
2015  • Realisierung der Installation - "Kreisverkehr" in Riedau

Seit 2004 regelmäßige Teilnahme an den Tagen des offenen Ateliers und verschiedenen Internationalen Wettbewerben, sowie ausgewählten Advents- und Kunsthandwerksmärkten

ARBEITEN


In Action



Kunst



Upcycling




TERMINE