"Lebenszeichen"

    Unter dem Titel "Lebenszeichen" präsentieren Gildenmeister und Gildenmeisterinnen der verschiedenen Sparten im Turm aktuelle Positionen. "Lebenszeichen" verweist einerseits auf die Tatsache, dass Kunst untrennbar mit der menschlichen Existenz allgemein und mit den ganz persönlichen Geschichten und Lebenserfahrungen der KünstlerInnen im Speziellen untrennbar verbunden ist. Andererseits wird die Ausstellung selbst zum Lebenszeichen und beweist, entgegen mancher Meinung, dass der Stadttorturm noch nicht in einen Dornröschenschlaf gesunken ist und dass die Künstlergruppe, die ihn betreut, aktiv - und trotz ihrer 90jährigen Geschichte - immer noch sehr lebendig ist.

Ausstellende Künstler und Künstlerinnen:
 
Beer Rudolf, Brandmeyer Alexander, Ellinger Karl, Fink Silvia, Flotzinger Alexander, Gruber Maria, Herndl Helene, Hinterberger Andrea, Jungwirth Elisabeth, Maier Leo, Makowetz Peter, Mayrhofer Meinrad, Ortner Helga, Ortner Hermann, Persterer Mario, Peterlik Elisabeth, Pixner Heidemarie, Ringl Gerlinde, Wimmer Elisabeth, Zenz Heidi.

Vernissage: 28.7.2017, 19 Uhr
Ausstellungsdauer 29.7.2017 - 1.10.2017

Eröffnung:

VBM Florian Zagler (Stadtgemeinde Braunau)
Meinrad Mayrhofer (Stellvertr. Vorsitzender IKG)

Musik: Ursula Zapletal
Lesung: Martina Sens

Sonntag, 1.10.2017, 11 Uhr:
Matinee
Leo Maier liest "Aus dem Giftschrank eines Deutschlehrers"

Öffnungszeiten: Sonntags 15 - 18 Uhr
Eintritt frei!



« Zurück